Den eigenen Kiez gestalten

Mit kinderkiez könnt Ihr einen Spielteppich oder ein Poster vom eigenen Kiez nach Euren eigenen Wünschen und Ideen frei gestalten. Wie genau, wollen wir Euch hier kurz erklären.

Was bracht man?


Zeit. Die meisten Nutzer:innen verbringen mit der Gestaltung, je nach Format, etwa 50 Minuten. Nehmt Euch die Zeit, die braucht. Eure Nachbarschaft hat es verdient 😊. Ihr könnt auch "zwischenspeichern" und später weiter gestalten.

Einen soliden Computer. Beim Gestalten Eures Spielteppichs werden tausende Geodaten und hunderte Grafiken live gerendert. Das ist leider ein recht anspruchsvoller Prozess für Euren Computer. Nutzt daher den schnellsten, den Ihr zur Verfügung habt und schaut, dass Ihr eine aktuelle Version von Firefox, Chrome oder Safari habt.

Kinderaugen.
Denkt beim Gestalten an Eure Kinder und wie sie ihre Nachbarschaft wahrnehmen. Im Zweifel ist der Altglascontainer vielleicht wichtiger als Bürogebäude. Nutzt unsere vielen Illustrationen um die Welt Eurer Kinder zum Leben zu erwecken. Oder besser noch: gestaltet mit den Kindern zusammen Eure Nachbarschaft.

Format auswählen

Nachdem Ihre Eure Adresse eingegeben habt, könnt Ihr das gewünschte Format bestimmen. Messt am besten die Stelle, an dem Eurer kinderkiez sein soll, vorher aus und überlegt, welche Größe am besten passt. Ihr könnt das Format auch später noch ändern oder anpassen. Vergesst nicht: auf einen größeren Spielteppich passt auch mehr Nachbarschaft. Das heißt, bei kinderkiez wird nicht der gleiche Ausschnitt skaliert, sondern es passt 'mehr Kiez' auf den Teppich. Schaut daher auch, welches Format Ihr braucht um alle wichtigen Orte zu verzeichnen.

Rotation & Zoom

Oben links findet Ihr an dieser Stelle auch die Tools um zu Zoomen und den Ausschnitt zu rotieren. So könnt Ihr den bestmöglichen Ausschnitt für Euch finden. Am besten macht Ihr das, bevor Ihr die Nachbarschaft ausgestaltet, denn später werden diese Tools ausgeblendet.

Ein Hinweis zum Zoomen: die Straßenbreite bleibt immer gleich. Ihr müsst Euch nicht darum sorgen, dass die Matchboxautos nicht mehr auf die Wege passen.

Vorkonfigurieren

Habt Ihr für Euch den perfekten Ausschnitt bestimmt, könnt Ihr im nächsten Schritt mit ein paar Klicks die nächsten Weichen stellen.

Vorbefüllung Hier entscheidet Ihr, wieviele Elemente wir schonmal grob "verorten" sollen. Egal wofür Ihr Euch entscheidet, Ihr könnt und sollt im nächsten Schritt noch viele eigene Illustrationen platzieren. Die Vorbefüllung ist leider recht unpräzise. Ihr müsst die eine oder andere Grafik noch verschieben, damit sie nicht auf der Straße steht.

Hintergrundfarbe Selbsterklärend 😁

Abstand der Straßennamen Leider kommt es vor, dass sich die eingeblendeten Straßennamen überkreuzen. Das liegt an den Geodaten und ist aktuell leider nicht vermeidbar. Damit Ihr aber die ein oder andere Kollision verhindert könnt, gibt es hier diesen Regler.

Individualisieren

Jetzt seid endlich Ihr dran. Nun könnt Ihr Euren Ausschnitt nach Belieben individualisieren. Ihr könnt aus über 600 Illustrationen wählen, um Eure Nachbarschaft zu gestalten. Nutzt einfach die Suchfunktion oder stöbert durch die Kategorieren. Ihr könnt auch Objekte entfernen, bewegen, vergrößern und rotieren. Nehmt euch Zeit, um alles mal auszuprobieren und Euren Kiez genauso zu gestalten, wie er euch gefällt.

Oben links findet Ihr die Speicherfunktion. Sie erstellt Euch einen Link, den Ihr jederzeit wieder aufrufen könnt (also bitte irgendwo notieren) um dann weiter zu gestalten.

Kleiner Tipp: Ihr könnt die Gebäude auch mit den Pfeiltasten an der Tastatur bewegen.⬅️⬆️⬇️➡️

Probiert es direkt aus!

Zum Editor

Produktbilder